PATROKLISCHULE

Katholische Bekenntnisschule der Stadt Soest

Kategorie: Elternbriefe (Seite 1 von 5)

Elternbrief Oktober 2017

Liebe Eltern,

es hat sich viel an der Patroklischule getan, daher möchte ich Sie zu Beginn des neuen Schuljahres über einige wichtige Dinge informieren.

41 SCHULANFÄNGER starten in diesem Schuljahr an der Patroklischule. Nach dem Einschulungsgottesdienst unter dem Thema „Regenbogen – buntes Licht“ begrüßten alle Kinder der Patroklischule die neuen Erstklässler mit einem bunten Spalier, das sie in die Turnhalle geleitete. Dort trugen die Kinder der Musik-AG und der Klasse 4a mit ihren Darbietungen zu einem gelungenen Start in das Schulleben bei.

Insgesamt besuchen nun 181 Schülerinnen und Schüler die Patroklischule in 8 Klassen.

weiterlesen

Elterninfo November 2016

Liebe Eltern,

Advent und Weihnachten steht vor der Tür, eine Zeit der Vorbereitung, des Innehaltens, des Miteinanders. Wie es gute und langjährige Tradition an der Patroklischule ist, wollen wir auch in diesem Jahr wieder mit der Plätzchenback-Aktion „Kinder für Kinder“ ein Projekt unterstützen, dass sich für Kinder in Not engagiert.

In Abstimmung mit der Schulpflegschaft geht der Erlös in diesem Jahr an die Soester Tafel. Hier wird die Geldspende für die Essensversorgung von bedürftigen Familien und dementsprechend auch für die Kinder der Stadt Soest genutzt.

weiterlesen

Elternbrief September 2016

Liebe Eltern,

es hat sich viel an der Patroklischule getan, daher möchte ich Sie zu Beginn des neuen Schuljahres über einige wichtige Dinge informieren.

52 SCHULANFÄNGER starten in diesem Schuljahr an der Patroklischule. Nach dem Einschulungsgottesdienst unter dem Thema „Wir sind Kinder im Garten Gottes“ begrüßten alle Kinder der Patroklischule die neuen Erstklässler mit einem bunten Spalier auf dem Schulhof, der sie in die Turnhalle geleitete. Dort trugen die Kinder der Musik- und Märchen-AG mit ihren Darbietungen zu einem gelungenen Start in das Schulleben bei.

weiterlesen

Seite 1 von 5

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén