Die Caritas ist Träger der Maßnahme „Grundschule 8 bis 1“ zur Betreuung von Schülerinnen und Schülern in Schulen der Primarstufe vor und nach dem Unterricht (Bass 00/01 – 12-08 Nr. 2)

Da an der Patroklischule der Unterricht für alle Kinder ausnahmslos um 8.00 Uhr beginnt, ist eine Betreuung vor Unterrichtsbeginn nicht erforderlich. Die Betreuung in der Maßnahme beginnt daher mit dem jeweiligen Unterrichtsschluss und endet je nach Buchung um 13.15 Uhr bzw. um 14.00 Uhr.

Derzeit bestehen an der Patroklischule zwei Betreuungsgruppen mit insgesamt 50 Kindern, die von drei pädagogischen Fachkräften betreut werden.

Die Koordinatorin der Maßnahme ist Frau Anke Rüffer. Sie fungiert als Ansprechpartnerin für Eltern und Schulleitung, sowie der Caritas als Träger. Frau Rüffer nimmt darüber hinaus an den Lehrerkonferenzen teil, soweit gemeinsame Tagesordnungspukte anstehen.

Ebenfalls in der Betreuungsgruppe tätig sind Frau Tamara Schmelzer und Frau Anja Dieckmann.

Die Betreuungsgruppe bietet an:

  • Hausaufgabenbetreuung
  • Spiel und Sport auf dem Schulhof (je nach Wetterlage)
  • Beschäftigung mit ausgesuchten Spielen
  • Mal- und Bastelangebote
  • Koch- und Backaktionen zu den Festen im Jahreskreis
  • Exkursionen

Die Räume der Mittagsbetreuung befinden sich ab dem Schuljahr 2015/2016 im unteren Bereich der Schule (ehemaliges Lehrerzimmer der Georg-Schule).

Sie erreichen die Mittagsbetreuung telefonisch unter:
0 151-46 16 36 27.